Seit 2012 besteht die enge technologische Partnerschaft zwischen SAP und Huawei. Im Mai gaben die beiden Unternehmen bekannt, dass die SAP HANA Plattform auf Basis von Huawei‘s OpenStack Cloud-Plattform „FusionSphere 5.1“ verfügbar ist.

„SAP ist der weltweit größte Anbieter von Unternehmenssoftware, SAP HANA momentan die führende Unternehmenssoftware“, so Zhipeng Ren, Präsident der Huawei IT Cloud Computing Product Line. „Unsere FusionCloud für SAP HANA stößt im Markt auf breite Akzeptanz.“ Mit der Strategie des Open-Cloud-Computing kreiert Huawei ein Win-Win-Ökosystem im Segment des Cloud Computings und Big Data.

Auf der OpenStack-Architektur basierend, hat Huawei‘s FusionSphere bereits tausende von Enterprise-Lösungen realisiert und stellt damit die ideale Cloud-Infrastruktur-Plattform für SAP HANA und andere kritische Unternehmensanwendungen bereit. „Unsere gemeinsame Initiative mit SAP soll unseren Kunden helfen, ihre individuellen Ziele zu erreichen“, so Zhipeng Ren weiter.

Grafik zum Thema FusionSphere

SAP HANA ist auf verschiedenen SAP zertifizierten Huawei-Systemen wie

verfügbar.

Mit FusionSphere als Element zur Virtualisierung von Unternehmensanwendungen, gestalten sich neue Lösungen, welche das Spekturm von On-Premises-Software erheblich erweitert. SAP HANA auf FusionSphere bietet Nutzern neue und zahlreiche Möglichkeiten. So können Big-Data- und Internet of Things (IOT)-Prozesse optimiert und cloudbasiert umgesetzt werden.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen