Die neue IT: für Huawei nicht nur Technologie oder Plattform. Huawei versteht die neue Ära der IT als Ökosystem, in dem dynamische Partnerschaften zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Am 31. Mai und ersten Juni findet in Madrid der Western Europe Partner Summit 2016 statt. Einblicke in die Huawei Partner Business Strategie und die Transformation neuer IT-Lösungen stehen bei der Veranstaltung im Mittelpunkt. Die Zielvorgabe ist klar: Huawei will –unter dem Motto Leading New ICT – gemeinsam mit seinen Partnern die Ära der neuen IT begründen.

Positive und nachhaltige Partnerschaften und die gemeinsame Schaffung zukunftsträchtiger Möglichkeiten spielen für Huawei seit jeher eine zentrale Rolle. Schon seit 2011 veranstaltet der Konzern jährlich Channel Conferences in Europa. Waren es damals noch 89 Delegierte, nehmen 2016 voraussichtlich 500 Delegierte am Western Europe Partner Summit in der spanischen Hauptstadt teil.

Der erste Tag steht unter dem Motto „Keynote Session“. Zwischen 14 und 19 Uhr stellen kompetente Redner erfolgreiche Fallstudien vor – darunter das Cloud Eco-System am Beispiel von Telefonica und SAP. Am ersten Juni finden zwischen 9:30 Uhr und 12 Uhr vier verschiedene „Breakout-Sessions“ statt. Die Themenschwerpunkte sind: Services and Process, Eco-System and Vertical, Network Session sowie IT & ISP.

Raymond Lau, President Strategy Partner and Alliance

Raymond Lau, President Strategy Partner and Alliance

Ebenfalls am ersten Juni gibt es die Möglichkeit, mit führenden Huawei-Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen – unter anderem mit Vincent Pang, President of Huawei’s Western European Region und Raymond Lau, President Strategy Partner and Alliance. Kontaktieren Sie gern Ihren Huawei Channel Manager, um genauere Informationen zu den One-on-One-Meetings zu erhalten.

Weitere Informationen zu Registrierung und Agenda des Western Europe Partner Summit gibt es unter: Leading New ICT

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen